Veröffentlicht in Allgemein

Quirin (R8a2): Auf gehts zum Praktikum

Foto1
Wie ihr sicher gehört habt, machen die Schüler der 8. Klasse ein Praktikum. Heute will ich euch erzählen, welche Vorteile ein Praktikum bietet und wie man einen solchen Job findet.Vorteile :
Die Vorteile eines Praktikums sind, dass man erste praktische Erfahrungen sammeln kann, zusätzlich ist ein kurzes Praktikum relativ leicht zu bekommen, wenn man sich rechtzeitig darum kümmert.

Für ein Praktikum ist meist nur ein kurzer Brief oder ein freundlicher Anruf nötig. Eine gute Idee ist, sich direkt bei einem Unternehmen vorzustellen. Die Bestätigung für ein erfolgreiches Praktikum ist ein erster Bestandteil einer späteren Bewerbung.

Was braucht man für ein Praktikum?

Interesse, gute Manieren und viele gute Fragen. Denn ein Praktikum ist deine Chance, einen guten Eindruck bei deinem Unternehmen zu hinterlassen.

Was macht man im Praktikum?

Im Praktikum sammelt man Informationen zum Berufsalltag, man kann viele Fragen loswerden. Die Tätigkeiten sind natürlich unterschiedlich. Manchmal hört man eher nur zu, manchmal darf man auch kleinere Arbeiten übernehmen.
Nach unserem Praktikum Mitte Mai stelle ich euch ein paar Mitschüler vor, die euch erzählen werden, was sie so gemacht haben.

Advertisements

Kommentar verfassen - Hinweis: Ihre IP-Adresse wird aus Sicherheitsgründen gespeichert!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s