Veröffentlicht in Allgemein

R5b stellt Müll-Ratgeber vor

„Wir putzen unser Quartier raus!“ lautet das Motto, dem Freiwillige, Kindergarten, Schulklassen, aber auch Vereine und Jugendgruppen momentan in der Südstadt folgen. Die Aktion „Kehrd wärd“ möchte rund um den Aufseßplatz für saubere Wege, Straßen und Plätze sorgen – die ganze Woche wird Müll und Unrat in dem Quartier aufgesammelt. 

Und da wir mit unserer Schule auch zum Quartier gehören und nur 5 Gehminuten weg vom Aufseßplatz sind, haben wir dort am 11.04. auch einen tollen Stand bekommen. Wir haben bei dieser Gelegenheit unseren eigenen Ratgeber zum Thema Müllvermeidung vorgestellt.

IMG_8914

Bei dieser Gelegenheit haben wir auch Seedbombs gemacht. Dazu braucht man Blumensamen, Blumenerde und Tonpulver. Das vermischt man alles mit Wasser zu einem Brei.

IMG_1690

Diesen Brei formt man dann zu kleinen Kugeln. Wir haben immer sechs Kugeln in Eierkartons verpackt. Das ist umweltfreundlich, so können die Kugeln auch schnell trocknen. Getrocknet können die Kugeln zum Beispiel einfach in eine Ecke im Garten geworfen werden, wenn es regnet, fangen schon bald die Blumen an zu wachsen.

IMG_7450

Während ein Teil der Gruppe für Seedbombs-Nachschub sorgte, verkauften andere Schülerinnen und Schüler ihr Heft „Müll vermeiden & Geld sparen“ für einen Euro an die Aufseßplatz-Besucher.

Es gab viele verschiedene Stände zu sehen, es waren auch andere Schulen da, ein Kindertheater, Stände der Stadt und der Sparkasse Nürnberg. Bei der Sparkasse bedanken wir uns nochmals für die Übernahme der Druckkosten für unser Heft. Zum Tag der offenen Tür am 04.05. werden wir wieder frische Seedbombs machen und unser Heft im Detail vorstellen.

IMG_8549

Werbeanzeigen
Veröffentlicht in Allgemein

Fünftklässler beim Tigerentenclub

Tigerenten Club

Am 22. März waren die Fünftklässler aus Realschule und Gymnasium zu Gast beim Tigerentenclub. Unsere drei Schülerinnen (aus jeder Klasse eine Mitspielerin) traten im Kampf um den goldenen Pokal und eine Spende für ein Hilfsprojekt als das Team Frösche gegen die Tigerenten des Hohenstaufen-Gymnasiums Göppingen (Baden-Württemberg) an. Zudem verstärkte jeweils ein Lehrer die Schüler-Teams. Für die Nürnberger trat Herr Ströhlein an.

Tigerenten Club

Neben einigen Geschicklichkeitsspielen und Quizfragen zum Allgemeinwissen wurde auch um Punkte oder Notbremsen getanzt und gesungen.

Tigerenten Club

Welches Team am Ende gewonnen hat – und welcher Lehrer am Ende ins Schaumbad musste, können wir leider noch nicht verraten. Aber die Sendetermine wissen wir schon:

Am Sonntag, 28.04.2019 um 7:05 Uhr in der ARD und am 04.05.2019 ab 10:45 Uhr auf KIKA. Am 04.05. ist bei unser der Tag der offenen Tür, da werden wir die Sendung natürlich auch in einem Klassenzimmer zeigen.

Tigerenten Club

Moderator Johannes mit Celin, Shayana und Lea als Team Frösche. (Fotos: SWR)

 

Veröffentlicht in Allgemein

Sabelino macht Seedbombs

Präsentation1

Seedbombs? Was ist das denn? Ihr habt vielleicht von der Unterschriftenaktion zum Schutz der Bienen gehört. Gut Sache, aber was Bienen noch mehr brauchen, als Unterschriften, sind Blumen!

Seedbombs sind eine tolle Idee, unauffällig und schnell für mehr Blumen in deiner Umgebung zu sorgen! So werden die Samenbomben gemacht:

Du brauchst Gartenerde, Blumensamen und Tonpulver. Wir haben für unseren Test etwa 2cm Erde in unsere Schüssel, dazu nochmal 2cm Tonpulver. Dann haben wir eine Schicht Blumensamen und etwas Wasser eingefüllt.

Dann ging es richtig los, Hamid knetete den Brei richtig durch. Als wir gemerkt haben, dass der alles noch leicht flüssig war, haben wir noch etwa Ton dazu gegeben. Wir haben im Internet gelesen, dass man auch einfach Mehl nehmen kann.

Zusammen haben wir dann kleine Kugeln geformt, etwas kleiner als Tischtennisbälle. Diese kann man dann in alten Eierkartons trocknen lassen.

Unser erster Test hat gut geklappt. Daher werden wir für euch frische Seedbombs am Tag der offenen Tür machen, dann könnt ihr euch einen Sixpack kaufen und loslegen.

Übrigens dürfen wir euch nicht dazu aufrufen, die Seedbombs z.B. in Stadtparks zu werfen. Also überlegt euch, wo ihr mal bei paar Blumen mehr sehen wollt. Wenn es regnet, zerfallen die Seedbombs und die Blumensamen legen los. Mit eurer Hilfe finden die Bienen wieder mehr Nahrung – und das finden wir noch besser als Unterschriften!

 

Veröffentlicht in Allgemein

Gründerpreis für Schüler: Idee vorgestellt

IMG_1544

Das Team von Help2Learn möchte dieses Jahr beim Gründerpreis für Schüler richtig abräumen. Daher waren sie am 22.03. zu Gast bei ihrem Unternehmenspaten JOSEPHS (Link)

Dort stellten sie ihren bisherigen Überlegungen vor. Frau Schmidt hörte aufmerksam zu und schlug einige Ideen vor, die das Projekt möglicherweise zusätzlich verbessern.

IMG_1546

Am Ende gab wurden noch viele Themenfelder besprochen, zu denen das Team noch keine eigene Vorschläge hatte. Diese Punkte sind jedoch wichtig für die nächsten Aufgaben des Wettbewerbs.

IMG_1547

Frau Schmidt hat dem Team von Help2Learn sehr geholfen. Sie ist neugierig, wie es mit dem Projekt weiter geht. Das Team wird den Unternehmenspaten über die nächsten Schritte informieren. Man darf gespannt sein, welcher Platz am Ende drin ist!

Veröffentlicht in Allgemein

Unser Podcast für den Jenö Konrad Cup 2019

Letztes Jahr haben wir den Jenö Konrad Cup gewonnen. Sicher erinnert ihr euch noch, wenn nicht – hier ein Link: LINK zum 1. FCN

Nun geht es wieder los, wir wollen 2019 unseren Siegerpokal verteidigen. Wir haben uns wieder viele Gedanken zum Thema Antisemitismus gemacht und interessante Interviewpartner gefunden.

Hört mal rein:

Veröffentlicht in Allgemein

Der große Sabel Eislauf-Tag am 14.12.2018

eis_2

Großer Eislauf-Tag für die ganze Sabel-Familie am 14.12. – egal ob Wirtschaftsschule, Gymnasium oder Realschule, wer Lust hatte, ein paar Runden auf dem Eis zu drehen, stürmte mit seiner Klasse die glatte Fläche der Eishalle.

Aufgewärmt wurde sich danach bei Tee, Cola oder Pommes im Kiosk. Es war wieder mal ein toller Vormittag, erfreulich auch, dass niemand gestürzt ist. Das liegt wohl daran, dass bei Sabel einfach nur Profis am Start sind, oder? Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!

Veröffentlicht in Allgemein

Die R5b erklärt das Sonnensystem

Das Sonnensystem besteht aus verschiedenen Planeten, alle haben bestimmte Besonderheiten. Die Abstände sind unfassbar groß. Daher haben wir zusammen die wichtigstens Infos ermittelt und die Abstände auf Meter heruntergerechnet.

Sonnensystem-Stockillustration

 

 

Veröffentlicht in Allgemein

Moritz ist dann mal (r)Australien

IMG_0649

Ihr kennt ja alle Moritz, unseren Chef vom Schulshop. Am Montag war erst mal sein letzter Schultag, am Abend wird er seine Koffer packen und dann geht es mit der ganzen Familie ab nach Australien.

Sein Vater übernimmt dort für ein paar Monate einen Job und er geht dort natürlich auch zur Schule. Wie das Leben so auf der anderen Seite der Erdkugel ist, wird er uns immer mal wieder berichten.

Was wollte ihr wissen, welche Fragen habt ihr an Moritz? Immer her damit, er kommt am Ende des Schuljahres zurück und hat dann sicher auch jede Menge coole Stories von Down Under im Gepäck!

Veröffentlicht in Allgemein

Flieger für uns – bitte abstimmen bis 16.12.

teaser-abstimmung

Wir wollen diesen Flieger – dafür brauchen wir Likes. Abstimmen geht sehr schnell und ohne Dateneingaben. So gehts:

Zuerst hier klicken: Link zur Abstimmung

Jetzt in das Suche-Feld „Pausenhof“ eingeben – dann sollte unser Foto-Comic angezeigt werden.

Dann nur noch den orangen „Abstimmen“ Balken anklicken und einen letzten Klick bei „Kein Roboter“ machen – fertig! DANKE !!!

 

 

Veröffentlicht in Allgemein

Unser Sieg bei der KIKA Adventsshow 2018

IMG_0660

Am Freitag, 07.12.2018 fuhren die 7. Klassen von GYM und RS gemeinsam nach Erfurt, um dort gegen zwei Klassen aus den Weihnachsmarkt-Städten Erfurt und Dresden anzutreten. Maria und Arthur, unsere Spielekinder, starteten gleich zu den Proben, während der Rest des Teams erst einmal die Zimmer in der Jugendherberge bezog. Danach ging es weiter zum Weihnachtsmarkt in Erfurt, der bei allen Teilnehmern sehr gut ankam.

Gegen 18 Uhr ging es dann zum Sender KIKA, dort konnten Maria und Arthur schon etwas von den Proben verraten. Es gab sogar noch ein kleines Abendessen und dann ging es auch schon in das Sendestudio. Es wurde auch für die Zuschauer nochmal alles erklärt, dann startete die Livesendung. Gleich das erste Spiel war die Liveschaltung nach Nürnberg. Was waren das für tolle Bilder:

80 Sabel-Fans feuerten das Team in Erfurt an. Das machte wirklich Eindruck. Mit so vielen Unterstützern im Rücken ging es dann in die weiteren Wettkämpfe, die manchmal knapp verloren – aber manchmal zum Glück auch knapp gewonnen wurden.

IMG_0659

Vor dem letzten Spiel hatten alle drei Teams noch Chancen auf den Sieg. Wer konnte das schönste Lebkuchenmännchen gestalten? Dieses Spiel wurde von den Zuschauern entscheiden, die per Handy oder PC abstimmen konnten.

Es dauerte sehr lange, bis das Ergebnis verkündet wurde – die letzten beiden Punkte gingen tatsächlich an Nürnberg, damit hatten WIR den Gesamtsieg in der Tasche. Alle Teilnehmer werden demnächst einen tollen Kino-Nachmittag erleben, Burger und Cola sind auch noch drin!

Hier ein paar Fotos aus der Show:

show_3

Und hier noch ein paar Selfies, die unsere Schülerinnen und Schüler gemacht haben:

fanbilder

Und hier gibts noch die Videos:

Hier die Vorstellung unserer Klasse:

Und hier die Adventsshow:

 

IMG_0658

 

Veröffentlicht in Allgemein

Gemeinsamer Weihnachtsbasar wieder voller Erfolg

xmas

Am 30.11. veranstalteten das Sabel Gymnasium und die Sabel Realschule wieder den beliebten, gemeinsamen Weihnachtsbasar. Während auf der Bühne unsere jüngeren Schülerinnen und Schüler abwechslungsreich auf Weihnachten einstimmten, boten die Tutoren aus den oberen Klassen viele Geschenkideen an.

Viele Eltern unterstützen mit Kuchen und Plätzchen den schönen, sehr gut besuchten Nachmittag, der vom Christkind eröffnet und vom Weihnachtsmann beendet wurde. So mancher Besucher zog direkt danach weiter, um den Prolog des anderen Christkinds auf dem Hauptmarkt zur Eröffnung des Christkindlesmarktes nicht zu verpassen.

Wir bedanken und bei den vielen Schülerinnen und Schülern und auch bei allen Kollegen, die gemeinsam wieder für eine tolle Veranstaltung für alle Eltern sorgten.

Veröffentlicht in Allgemein

Interview mit unseren KIKA-Kids

 

Wir wollten von unseren KIKA-Kids wissen, auf welche Spiele sie sich bei der Live-Sendung am 07.12. freuen würden – und wovor sie eher Angst hätten. Diese und andere Fragen haben wir in unserem Video geklärt, schaut mal rein!

Wichtig: Wenn IHR das Sabel-Team unterstützen wollt, gibt es einen wichtigen Termin für euch. Ab 19 Uhr könnt IHR auf die Bühne vor der Frauenkirche klettern, denn es wird eine Live-Schaltung nach Nürnberg zum Christkindlesmarkt geben.

Es macht natürlich Eindruck, wenn dort viele Sabel-Fans jubeln und dem Team in Erfurt damit helfen. Also bitte kommt mit euren Eltern und Freunden vorbei und werdet Teil der Livesendung!

Link zur Vorstellung:

https://www.kika.de/kika-live/sendungen/sendung110226.html

 

 

Veröffentlicht in Allgemein

KIKA zu Gast bei den Sabel Schulen

Große Aufregung, am Montag war BEN von KIKA zu Gast bei uns. Unsere Siebtklässler fahren am 07.12. zum Sender nach Erfurt. Dort treten sie gehen zwei andere Weihnachtsmarkt-Schulklassen aus Dresden und Erfurt an.

Ben stellte am Montag das Team der Sabel Schule vor, führte Interviews und stellte viele Fragen rund um Weihnachten. Die Aufnahmen werden am 07.12. ab 19 Uhr in der Livesendung zu sehen sein.

Wichtig: Jeder, der das Sabel Team unterstützen möchte, sollte am 07.12. ab 19 Uhr auf dem Christkindlesmarkt sein. Es wird eine Liveschaltung zur Bühne vor der Frauenkirche geben. Um so mehr Sabel Fans dann ihr Team in Erfurt anfeuern – desto größer sind die Siegchancen, also unbedingt vorbeikommen, Glühwein trinken, mitfeiern!