Veröffentlicht in Allgemein

R8a/R8b Tag 1 und 2 in London

Hello from London!
Schon sind die ersten beiden Tage in London gelaufen und wir schieben schnell den ersten Bericht nach. Der Montag bestand ja nur aus unserer Anreise, mit dem Flugzeug alles kein Problem, mit der Bahn einmal umsteigen – und zack waren wir in Carford, kalte Regentropfen zur Begrüßung. Die meisten Leuten waren froh, bei ihrer Gastfamilie angekommen zu sein und damit war der Anreisetag auch erledigt.
Am Dienstag ging es mit der Bahn in die City und direkt ab zum London Eye, um einen ersten Überblick über die Stadt zu bekommen. Wir liefen dann hinüber zum Wachwechsel beim Buckingham Palast und am Trafalgar Square gabs eine Brotzeitpause. Vielleicht trauten sich an exotische Speisen und versuchen die fremdländischen Angebote einer Restaurantkette, die goldene Bögen im Logo trägt…
Danach ging es zurück zum London Eye, in der Nähe wartete unsere Bus und Gert unser Reiseleiter. In 2,5 Stunden brachte er uns die Sehenswürdigkeiten der Stadt näher, viele folgten den Berichten mit geschlossenen Augen, um sich besser konzentrieren zu können….
Am Ende gabs noch 90min City für alle, erste Andenken wurden gesichert, die Eltern werden gebeten, Wohnzimmerschränke großflächig freizuräumen.
Der Mittwoch wird unter Rücksichtnahme der Wetters gestaltet, so oder so wird es gruselig…

20120424-214728.jpg

20120425-203401.jpg

Advertisements

Ein Kommentar zu „R8a/R8b Tag 1 und 2 in London

Kommentar verfassen - Hinweis: Ihre IP-Adresse wird aus Sicherheitsgründen gespeichert!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s