Veröffentlicht in Allgemein

Buschpilot Volkher Jacobsen auf Zwischenlandung bei Sabel

 

2018-02-08_10-12-01.jpg

Abenteurer, Buschpilot, Lebensretter – diese drei Titel hören sich eigentlich nach einem Indiana- Jones-Abenteuerfilm an. Volkher Jacobsen ist aber kein Filmstar, sondern ein waschechter Pilot. Er lebt und arbeitet auf der Südseeinsel Neuguinea und hilft dort immer wieder, Menschen zu retten. Zur Zeit ist er mit seiner Tochter auf Vortragsreise durch Deutschland der evangelisch-lutherischen Kirche in Bayern (Mission Eine Welt).

Im Februar war er zu Gast bei der Sabel Realschule Nürnberg und hat den 5. und 6. Klassen seine Arbeit vorgestellt. Die Arbeit als Pilot ist sehr schwierig, jeden Tag sind neue, spannende Aufgaben zu erledigen – und das in einem Land auf der ganz anderen Seite der Erde.

Wir haben Herrn Jacobsen für euch interviewt. Diesmal auf Englisch, wir sind aber sicher, dass ihr alles versteht, hört mal rein!

Wenn ihr mehr erfahren wollt, könnt ich hier auf unsere gesammelten Links klicken:

Missionsflieger

MAF-Deutschland

Mission eine Welt

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen - Hinweis: Ihre IP-Adresse wird aus Sicherheitsgründen gespeichert!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s