Veröffentlicht in Allgemein

Weihnachtsgottesdienst feat. Frau Hänelt

collage1

Am Mittwoch vor dem Ferienstart durften die Fünf- und Sechstklässler an einer Weihnachtsandacht in der Klara-Kirche teilnehmen. Schon im Vorfeld wurden hierfür Sterne im Religionsunterricht ausgeschnitten und die Lieder im Musikunterricht einstudiert.

Die Schülerin Lena (R5b) stimmte uns mit einem Stück auf ihrer Klarinette auf die Stille ein. Im Laufe der Andacht wurden die Symbole Krippe und Kreuz zum Stern zusammengefügt. Weil Jesus uns auch ein Wegbegleiter in dunklen Zeiten ist, schrieben die Schüler ihre ganz persönlichen Bitten an Gott auf kleine Sterne (siehe Fotos). Ein schöner Ohrwurm für den restlichen Schultag war der Kanon „Mache dich auf und werde Licht“, begleitet von sieben Schülern auf Xylophonen.

Wir haben uns die Stellwand mit den Stern-Wünschen angesehen und dazu ein Foto gebastelt. Er waren tolle Wünsche drauf, die zeigten, dass es nicht immer nur um teuren Kram geht. Vielen Dank an Frau Hänelt für ihren ersten Gastbeitrag.

 

Advertisements

Kommentar verfassen - Hinweis: Ihre IP-Adresse wird aus Sicherheitsgründen gespeichert!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s