Veröffentlicht in Allgemein

Plätzchenzeit – schnelles Rezept von Anna-Lena (R9a)

Schwarz-Weiß-Herzen

Weihnachten rückt immer näher inzwischen ist es nur noch ein paar Tage entfernt.

Doch was gehört eigentlich alles in die „Vorweihnachtszeit“? Geschenke einkaufen, der Christkindlesmarkt und natürlich auch die selbstgemachten „Weihnachtsplätzchen“. Doch welche – und wie backen? Ganz leicht Ich hab ein Rezept für euch gefunden für „Schwarz-Weiß-Herzen“.

Ihr braucht dafür:

250g Mehl

1TL Backpulver

125g Zucker

1EL Vanillezucker

½ unbehandelte Zitrone

125g Butter

1Ei

100g Schokoglasur

Zubereitung:

250g Mehl mit 1TL Backpulver auf die Backunterlage sieben.

125g Zucker mit 1EL Vanillezucker mischen und die Schale von ½ unbehandelten Zitrone darauf geben. Eine Mulde eindrücken, 125g Butter in Stücken auf den Rand setzen. 1 Ei in die Mulde geben und alles rasch verkneten. Den Teig in einer geschlossenen Rührschüssel mind. 1 Stunde kühl stellen. Danach den Teig ausrollen und Herzen ausstechen.

Ca. 10 min. bei 220° backen. Die abgekühlten Herzen halbseitig in 100g Schokoglasur tauchen oder mit dem Pinsel bestreichen.

Guten Appetit!

Advertisements

Kommentar verfassen - Hinweis: Ihre IP-Adresse wird aus Sicherheitsgründen gespeichert!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s