Veröffentlicht in Allgemein

R8a: Pfannkuchenparty im Pausenhof

Die R8a lässt sich schon immer wieder etwas einfallen. Am Dienstag war es einfach zu warm für den Unterricht. Daher wurde am Montag  beschlossen, aus zwei Stunden Mathe lieber zwei Stunden Pfannkuchen-Party zu machen.

Schnell waren Bierbänke und Biertische aus dem Keller geholt und die Mitbringsel zur Verschönerung der Pfannkuchen aufgebaut, von Nutella bis Käse war alles dabei.

Als Klassenleiter parkte ich mich in die winzige Küche in zweiten Stock und legte auf zwei Pfannen los. Schnell war es in der Nische gefühlte 100 Grad warm, dafür gab es auch alle 2mi frische Pfannkuchen. In gemütlicher Runde wurden gefuttert bis nach einer Stunde alle halbwegs satt waren. Auch die Aufräumarbeiten verliefen ohne größere Proteste, somit konnte unsere kleine Party locker in 90min abgeschlossen werden.

Na, welche Idee habt ihr mit eurer Klasse? Schreibt drüber! 🙂