Veröffentlicht in Allgemein

Kinotipp der Woche: KOKOWÄÄH!

Am Wochenende noch nix vor? Wetter mies, dann ab ins Kino! Unsere Expertin Michelle hat sich für euch wieder eine Kinokarte gekauft, sie war in einer Komödie in der es um den Drehbuchautor Henry (Til Schweiger) und seine plötzliche Tochter Magdalena (Emma Tiger Schweiger) geht.

Henry hat eine glücklose Liebschaft nach der nächsten, bis er ein sensationelles Angebot, als Co-Autor bei der Bestsellerverfilmung des Buches seiner Ex-Freundin und großen Liebe Katharina (Jasmin Gerat), bekommt. Er hofft auf eine zweite Chance bei ihr bis die 8-jährige Magdalena vor seiner Tür auftaucht und sein Leben auf den Kopf stellt, denn sie soll seine Tochter aus einem One-Night-Stand sein. Ihre Mutter Charlotte (Meret Becker) wollte, dass Henry sich während ihres aufenthaltes in den USA wegen einer Gerichtsverhandlung um sie kümmert. Tristan (Samuel Finzi), der bisher gedacht hat er sei der Vater von Magdalena, ist genau so überrascht und überfordert wie Henry…

Wer wissen möchte wie das Chaos Leben von Henry weiter geht sollte ins Kino gehen und sich den Film anschauen… 😉