Veröffentlicht in Allgemein

R7a: Donnerstag in Köln (Hard Rock Update)

26 Grad im Schatten, ideal für unseren Ausflug nach Brühl ins Phantasialand. 20min Zugfahrt, dann noch 10min mit dem Bus, dann waren wir da.
Anfangs gab es kaum Wartezeiten, gegen Mittag war das Gelände aber schon richtig voll.
Während sich die Lehrer eher langsamere Fahrgeschäfte aussuchten, gab es für den Rest nur ein Ziel: Die Black Mamba, schneller gehts nicht mehr!
Auch die Uhr drehte sich sehr schnell, kurz vor 11 Uhr gings los und um 15:30 Uhr gings leider schon wieder zurück.
Jetzt können wir noch eine Runde „chillen“ – und um 19 Uhr gehts ab zum Hard Rock Cafe. Bilder dazu gibts am Freitag. Da ist es dann auch wieder etwas kühler…

Update: Um 19 Uhr gings weiter Richtung Hard Rock Cafe, es war noch immer angenehm warm. Als wir an unserem Schloss auf der Eisenbahnbrücke ankamen, durfte jeder mal drehen, kennt man ja aus Nürnberg.
Der beste Tisch im Hard Rock Cafe war für uns, relativ schnell wurden wir mit Burgern eingedeckt. Kaum ausgemampft deckte man sich mit T-Shirts ein, am Ende gabs noch Eis.
Am belebten Rheinufer entlang ging es dann Richtung Herberge, am Freitag gehts auf die Heimreise. Die Stimmung ist super, alle sind gut drauf – aber sicher freuen sich auch alle wieder auf eigene Bettchen!

Advertisements

Kommentar verfassen - Hinweis: Ihre IP-Adresse wird aus Sicherheitsgründen gespeichert!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s