Veröffentlicht in 1

Ski Challenge 2010 – Rennwochenende UND – Sabel goes FCN!

Achtung – heute (06.12.) noch unbedingt RENNEN/WETTBEWERB fahren, (nicht mehr Qualifikation), sonst gibts keine Weltcup-Punkte!

Dieses Wochenende gilt es – ab sofort bis zum 06.12. um 21 Uhr könnt ihr Weltcup-Punkte holen! Nur wer alle fünf Rennen sauber meistert, hat auch gute Chance, am Ende eine sehenswerte Gesamtplazierung zu errreichen. Jetzt noch schnell einsteigen und an Sabelino den Fahrernamen mailen – so wie es schon einige Sabel-Realschüler gemacht haben! Meine ersten Zeiten sind schon drin 🙂 Übersicht aktive Fahrer

Sabel Realschule goes FCN – am Freitag wurden 100 Freikarten für das Regionalligaspiel des FCN verteilt. Hier ist der Club Tabellenführer, sicher werden die Jungs alles unternehmen, damit das auch so bleibt.
Volles Haus beim Club – zumindest, was die Haupttribüne angeht. Immerhin waren ja auch 100 Sabel-Fans dabei, Schüler aus allen Klassen zusammen mit Müttern, Vätern oder sogar dem ein oder anderen Opa (der sich vielleicht auch noch an Siege der ersten Mannschaft erinnern kann) 🙂

Es ging um die Rückeroberung der Tabellenführung – und schon in der 7. Minute gabs einen Elfmeter für die Cluberer, Valentine verwandelte sicher. Das 1:1 von Tunjic nervte, dann damit gings auch in die Halbzeitpause. Erst in der 63.min machte Kammermeyer das 2:1 klar. Ein wuchtiger Hammer von Kulabas nur drei Minuten später stellte dann den Endstand her. Ein schöner Nachmittag also für den Club und uns Fans!


Advertisements

Ein Kommentar zu „Ski Challenge 2010 – Rennwochenende UND – Sabel goes FCN!

Kommentar verfassen - Hinweis: Ihre IP-Adresse wird aus Sicherheitsgründen gespeichert!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s