Veröffentlicht in 1

R6a: Zeltlager Tag 2


Unsere erste Nacht war etwas unruhig, schwerer Regenfall zeigte manchen Zelten leichte Materialschwächen auf. So richtig schlafen konnte niemand.
Trotzdem fanden gegen 7 Uhr alle Camper aus ihren Behausungen. Einige gönnten sich eine warme Dusche, andere besorgten schon einmal frische Brötchen für ein gemütliches Frühstück.
Gestärkt wanderten wir rüber zur Minigolf-Anlagen mit wirklich fiesen Bahnen. Über zwei Stunden war die 6a mit den 18 Durchgängen beschäftigt. Zum Mittagessen gabs Würstchen und Kartoffelsuppe. Wir verbrauchten dabei Dosenöffner Nummer 3 – da hatten wir wohl Stahl-Konserven eingekauft…
Die Sonne hat sich dann doch noch gezeigt, ein kürzerer Einsatz am Sandstrand war also noch drin.
Am Abend ist ein Gruppen-Quizabend geplant, es gibt bereits erfreuliche Anzeichen von Müdigkeit, die letzte Nacht im Zelt steht bevor!

Ein Kommentar zu „R6a: Zeltlager Tag 2

  1. Das ist ja mal schööön. :’D schade nur das es das es die Collage nicht größer gibt 😀

Kommentar verfassen - Hinweis: Ihre IP-Adresse wird aus Sicherheitsgründen gespeichert!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s