Veröffentlicht in 1

R8a und R8b zu Gast bei Faber Castell

[clearspring_widget title=“Animoto.com“ wid=“46928cc51133af17″ pid=“4991bd0d57b763f8″ width=“432″ height=“240″ domain=“widgets.clearspring.com“]

Am Dienstag waren die R8a und R8b (Rechnungswesen-Leute) zu Gast bei Faber-Castell. Wir wurden durch das Unternehmen geführt und erfuhren viel von der Firmengeschichte. Vom kleinen Holzbrettchen bis zum fertigen Stift ist es ein langer Weg. Wir wurden durch alle Werkhallen geführt und nun ist uns auch klar geworden, warum so ein einfacher Bleistift auf etwas teurer sein kann.

Während einer abschließenden Besprechung konnten wir unsere offenen Fragen noch loswerden. Auch im Shop des Unternehmens sahen wir uns um und kaufen ein paar Markenstifte ein.

Das Unternehmen wurde bereits 1761 gegründet und ist seitdem ununterbrochen in Familienbesitz, eine lange Firmengeschichte also. Inzwischen ist Faber Castell in der ganzen Welt aktiv. Ein interessantes Unternehmen also, dass man auch im Rahmen von einem Praktikum oder einer Bewerbung nicht vergessen sollte.

Und so eine Betriebsbesichtigung ist ja auch immer eine tolle Abwechslung zum Schulalltag, thematisch passte ja auch alles sehr gut zum aktuellen Unterricht im Fach Rechnungswesen.

Kommentar verfassen - Hinweis: Ihre IP-Adresse wird aus Sicherheitsgründen gespeichert!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s